8. Kaiserdomlauf Bamberg am 12. März 2017
mit Stadtmeisterschaft 10km

1. Wertungslauf des Raiffeisencup 2017

Für einen neuen Streckenrekord im Kaiserdomlauf (10km) gibt es 100 Euro.
Die aktuellen Rekorde halten Anita Baierl (34:00) und Felix Hentschel (30:22).

Zusätzlich erhalten die drei teilnehmerstärksten Gruppen bzw. Vereine eine Obst- und Mineralkiste. Gezählt werden die Teilnehmer aller Läufe, die die Ziellinie erreichen!

Flyer 7. Kaiserdomlauf 2016 mit Stadtmeisterschaft 10km

Sonderwertung: 1. Wertungslauf des Raiffeisencup 2016



Amtlich vermessene 10km-Strecke! Genehmigter Straßenlauf!

Der Start in den Frühling mit einem Lauf in Bamberg, Stadtteil Gaustadt. Angeboten sind 2,5km als Schülerlauf, 5km als Hobbylauf und 10km auf der amtlich vermessenen Strecke. Die flache Strecke (kein Kopfsteinpflaster) garantiert tolle Zeiten. Hier können Hobbyläufer über 2 Runden das Flair eines Wettbewerbs spüren, die schnellen Läufer versuchen die 30 Minuten-Marke zu knacken. Der Kaiserdomlauf ist auch ein guter Test für den immer näher rückenden Weltkulturerbelauf. Hier gibt es Punkte für den RaiffeisenCup und die Möglichkeit in der jeweiligen Altersklasse Stadtmeister zu werden. Start und Ziel sind jeweils in der Gaustadter Hauptstraße.

Der für Läufer und Zuschauer gleichermaßen attraktive Streckenverlauf bürgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Jeder bis zum Stichtag registrierte Läufer erhält ein Teilnehmer-Shirt in seiner bestellten Größe. Im nahegelegenen Sängerheim, Aufbaustraße 16, 96049 Bamberg, wo für Speisen und Getränke bestens gesorgt wird, findet nach dem Lauf die Siegerehrung statt.

Mit der DJK Gaustadt steht ein erfahrenes Organisationsteam hinter der Veranstaltung, das sich auch beim Weltkulturerbelauf immer wieder stark engagiert.

Die Triathlonabteilung der DJK Gaustadt wünscht allen Läuferinnen und Läufern viel Erfolg bei der Vorbereitung auf den 7. Kaiserdomlauf Bamberg. Die Online-Anmeldung unter www.kaiserdomlauf.de ist ab Anfang Novemer 2015 möglich. Das Teilnehmerfeld ist auf 800 Starter beschränkt, deshalb nicht zu lange mit der Anmeldung warten.

Anmeldeschluss ist am 09. März 2016 bzw. bei Erreichen des Teilnehmerlimits.

Die Anmeldung ist erst mit Eingang des Startgeldes gültig! Erst dann Freigabe in der Starterliste.

Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem Start des jeweiligen Laufes am Wettkampftag möglich sofern das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist.

Laufvorbereitung

Als besonderen Service bietet die DJK Gaustadt im Vorfeld des Laufes jeden Mittwoch um 18:30 Uhr am Sportstadion in Gaustadt die Möglichkeit, sich gezielt auf den Kaiserdomauf als auch auf den Weltkulturerbelauf vorzubereiten. Es wird in unterschiedlich schnellen Gruppen gelaufen, das Tempo wird vorher abgesprochen, so dass jeder, der gut 1 Stunde laufen kann, mithalten kann.

Startgeld: Schülerlauf (2,5km) Hobbylauf (5km) Hauptlauf (10km)
bis 25. Feb. 2016
T-Shirt garantiert
6 Euro 12 Euro 12 Euro
bis 09. März 2016
T-Shirt je nach Vorrat, keine Garantie
6 Euro 12 Euro 12 Euro
Eine Rückerstattung des Startgeldes ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Bei Nachmeldungen gilt eine zusätzliche Nachmeldegebühr von 3 Euro, kein Anspruch auf ein T-Shirt.

Veranstalter: DJK Teutonia Gaustadt, Abteilung Triathlon
Schirmherr: Bürgermeister Dr. Christian Lange, Kultur- und Schulreferent der Stadt Bamberg, zusammen mit der Stadträtin Daniela Reinfelder
Ort: Bamberg, Stadtteil Gaustadt
Verantwortlicher Ansprechpartner:

Harald Kreuzer
email

Ärztliche Versorgung:

Malteser Hilfsdienst e.V. Bamberg

Alter:

6 - 10 Jahre für den 2,5 km-Lauf, Jahrgang 2006 - 2010

ab 10 Jahre für den 5 km-Lauf, ab Jahrgang 2006

ab 12 Jahre für den 10 km-Lauf, ab Jahrgang 2004

Es gilt das Geburtsjahr

Zeitmessung: SAS Chip-Zeitmessung
Leistungen:

Jeder Teilnehmer (5 und 10km-Lauf) erhält bei Anmeldung bis 25. Feb. 2016 ein T-Shirt in seiner Größe, Schüler (2,5km-Lauf) im Ziel eine Finisher-Medaille.
Reichhaltige Zielverpflegung und Getränke.

Preise und Altersklassen im Kaiserdomlauf (10km):

MKU14; MJU16; MJU18; MJU20; MHK; M30 bis M70 in 5er Schritten

WKU14; WJU16; WJU18; WJU20; WHK; W30 bis W70 in 5er Schritten

Sachpreise für die ersten drei Plätze der Altersklasse.

Sonderpreise für die drei teilnehmerstärksten Mannschaften (s.o.).

Bamberger Stadtmeisterschaft über 10km:

Die Stadtmeisterschaft wird in den Altersklassen des Kaiserdomlaufes durchgeführt.

Preise im Merkel-Krane-Lauf (5km):

Sachpreise für die Plätze 1 bis 3 männlich / weiblich.

Preise und Altersklassen im Sparkassen Giro uno-Lauf (2,5km):

MKU7; MKU8; MKU9; MKU10; MKU11

WKU7; WKU8; WKU9; WKU10; WKU11

Teilnehmerlimit: 800
Ausgabe Startunterlagen:

am Samstag, 12. März 2016, im Sängerheim, Aufbaustraße 16, 96049 Bamberg von 10:00 bis 13:00 Uhr und

am Sonntag, 13. März 2016, im Sängerheim, Aufbaustraße 16, 96049 Bamberg von 10:00 Uhr
bis 14:00 Uhr

Nachmeldungen:

am Samstag, 12. März 2016, im Sängerheim, Aufbaustraße 16, 96049 Bamberg von 10:00 bis 13:00 Uhr und

am Sonntag, 13. März 2016, im Sängerheim, Aufbaustraße 16, 96049 Bamberg von 10:00 Uhr
bis 11:00 Uhr für 2,5km-Lauf
bis 12:00 Uhr für 5km-Lauf
bis 13:00 Uhr für 10km-Lauf

Start:

2,5 km-Lauf 12:15 Uhr

5 km-Lauf 13:00 Uhr

10 km-Lauf 14:00 Uhr

Siegerehrung: im Sängerheim, Aufbaustraße 16
ab 13:10 Uhr Giro-Uno-Schülerlauf
ab 15:30 Uhr Merkel-Krane-Lauf
ab 16:00 Uhr Stadtmeisterschaft
anschließend Kaiserdomlauf
Urkunde: Zum Ausdrucken online
Vermessene Strecke Flacher schneller Rundkurs im Bamberger Stadtteil Gaustadt
Schülerlauf 2,5 km 1 Runde
Hobbylauf 5 km 2 Runden
Hauplauf 10 km 4 Runden
Hinweis: Keine MP3-Player, keine Ohrstöpsel, keine Baby-Jogger
Keine Walking-Stöcke
Die Strecke für schnellere Läufer freihalten
Leider keine Möglichkeit zum Duschen nach dem Lauf!
Haftung:

Es besteht eine Sporthaftpflichtversicherung.
Darüber hinaus übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung bei Unfall, Diebstahl und Schäden aller Art mit Ausnahme des Falls, dass er oder seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen sowie Sponsoren vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben oder wegen dem Veranstalter zurechenbarer Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Mit der Unterschrift der Anmeldung erkennt der Teilnehmer an, dass seine Teilnahme auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko erfolgt. Er erklärt, dass er für die Teilnahme ausreichend trainiert hat und körperlich gesund ist bzw. sein Gesundheitszustand ärztlich bestätigt ist.
Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die in seiner Anmeldung genannten Daten, das im Zusammenhang mit seiner Teilnahme erzielte Wettkampfergebnis, die gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen oder digitalen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.) ohne Vergütungsansprüche genutzt, ins Internet gestellt und weitergegeben werden dürfen.
Die Unterschrift des Erziehungsberechtigten ist bei Jugendlichen unter 18 Jahren erforderlich.
Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert und ihr Name in der Ergebnisliste veröffentlicht.